Umgebung

Das Grandhotel Diana Majestic liegt direkt am Meer, in Diano Marina, einem der beliebtesten Urlaubsorte Liguriens. Eine wundervolle Lage, inmitten der Naturschönheiten des Meers und des Golfes von Diano, ganz nah an den unzähligen Sehenswürdigkeiten der ligurischen Riviera. In nur wenigen Kilometern Entfernung erwartet Sie das ligurische Binnenland mit seinen kulinarischen Spezialitäten; sein Olivenöl "Extravergine" ist seit Menschengedenken ein Begriff, Kenner schätzen die Qualität seiner Weine. Besuchen Sie die Läden der Kunsthandwerker im mittelalterlichen Städtchen Cervo und kaufen Sie sich einige der wunderschönen Stücke, bevor Sie sich die lohnende Besichtigung des Bauernmuseums im Ort gönnen. Machen Sie eine faszinierende Reise auf den Spuren einer jahrhundertealten Tradition, und sehen Sie sich eine der alten Ölmühlen an. Zu diesem Thema empfehlen wir Ihnen auch das "Museo dell’Olivo" (Museum des Olivenbaums) in Imperia.

Hier, in der Hauptstadt unserer Provinz, sollten Sie auch den Besuch des "Museo Navale Internazionale" (Internationales Schiffahrtsmuseums) nicht versäumen. Von Imperia aus werden Tagesausflüge zum "Santuario dei Cetacei" angeboten, Internationale Schutzzone für Wale, Delphine usw., wo Sie große und kleinere Meeressäuger beobachten können.

Jedes Jahr im September findet in Imperia ein Treffen historischer Schiffe statt, wobei jeweils ein Jahr traditionellen Segelschiffen, das nächste den Oldtimern unter den Motorjachten gewidmet ist. Lassen Sie sich diese faszinierende Veranstaltung möglichst nicht entgehen! In Ligurien werden das ganze Jahr über Feste gefeiert, die örtlichen Frühlingsfeste zum Beispiel oder lokale Feste im Binnenland, die die Provinz organisiert.Sie haben, auch von Diano Marina aus, reichlich Gelegenheit, an beeindruckenden Bootsausflügen teilzunehmen, zum Naturschutzgebiet der Insel Gallinara etwa, oder nach Alassio; sein "Budello" (italienisch. f. "Darm"), eine enge Straße mit vielen kleinen Läden und typischen Lokalen, die ihrem Namen Ehre macht, ist einen Besuch unbedingt wert.

Passionierten Radfahrern und Mountainbikern stellen wir detaillierte Karten zur Verfügung, auf denen Ihre Tour bereits eingezeichnet ist. Sie führt Sie, ganz wie Sie wollen, ins nahegelegene Binnenland oder auch nach Piemont. Gerne vermitteln wir Ihnen erfahrene Fremdenführer, die Sie auf Ihren Ausflügen sachkundig begleiten. Wenn Sie möchten, können Sie sich im benachbarten San Bartolomeo al Mare im Bogenschießen üben.

Als leidenschaftlicher Golfer sind Sie bei uns ohnehin am richtigen Platz: Egal in welche Richtung Sie fahren, Sie erreichen nach wenigen Kilometern einen Golfplatz: in Garlenda, in Castellaro, den Golfplatz Solaro von San Remo. Freunden des Reitsports sind Solaro und Garlenda ein Begriff, Pferdesportveranstaltungen von internationalem Rang finden hier statt. San Remo, die Stadt der Blumen, und natürlich des berühmten italienischen Song-Festivals, ist noch näher als Sie denken – wie wär's mit einem Abend im Spielcasino?

Übrigens, wenn Sie vom Spielfieber gepackt sind - auch die Casinos von Mentone, Monte Carlo und Cannes an der Cote d'Azur sind nicht weit. Allein die Fahrt dorthin lohnt den Ausflug. Wir empfehlen Ihnen eine Rast im schönen Bordighera.

Die Riviera ist unglaublich faszinierend, so faszinierend, daß man sie von allen Seiten bewundern sollte - auch von oben. Vom Flughafen Villanova d’Albenga aus können Sie wunderbare Rundflüge unternehmen (Villanova d'Albenga ist über tägliche Linienflüge mit Rom verbunden.)
Sie werden bei uns an der Blumenriviera nur ein Problem haben - die Qual der Wahl!